zurück strich weiter
Das Problem

Das Problem

Wird es nicht geschützt, nimmt Mauerwerk Bodenfeuchtigkeit auf.
Problematisch dabei:

  • durch Kapillarwirkung durchwandert Wasser die komplette Mauer und verdunstet
  • Wasser steigt stetig von unten nach, das Mauerwerk wirkt wie eine Pumpe
  • Salze gelangen mit dem Wasser ins Mauerwerk
  • die Salze kristallisieren und treten an der Maueroberfläche aus
Ohne wirksame Gegenmaßnahmen sind die Folgen absehbar und kaum zu beheben:

  • Farben und Tapeten fallen ab, ebenso der Putz
  • das Mauerwerk wird unaufhaltsam zerstört
  • es entstehen bauphysikalische und statische Schäden
  • die Wärmeisolation ist vermindert und Heizkosten nehmen zu
  • das Risiko der Gesundheitsgefährdung steigt z.B. durch Schimmel